Rijeka

Rijeka Rijeka, Zentrum für Kultur und Veranstaltungen

Rijeka liegt im Kreis Primorsko-goranska, einer Region, die als ungewöhnliche Verbindung zwischen Meer und Bergen gilt. Im Westen von Rijeka liegt Opatija, die älteste und bekannteste Tourismusregion von Kroatien. Fährt man von Rijeka aus nach Südosten, kommt man nach Crikvenica.

Rijeka liegt direkt an der Küstein der Kvarner Bucht. Vor der Küstenstadt liegen die Inseln Cres, Losinj, Rab und Krk. Letztere ist durch eine Brücke mit dem Festland verbunden. Des Weiteren liegt Platak in nicht allzu weiter Entfernung, es handelt sich hierbei um ein Winterresort, das bei den Einwohnern von Rijeka sehr beliebt ist.

Rijeka verfügt über gute Fährverbindungen zu den Inseln, auf die man auch mit dem Zug, dem Bus oder per Flugzeug kommt. Rijeka liegt etwa eine halbe Autostunde von der slowenischen Grenze, eine Stunde von Triest in Italien und 90 Minuten von der Landeshauptstadt Zagreb entfernt.

In Rijeka gibt es eine lange Tradition an Veranstaltungen, die gerne besucht werden, von Gästen wie auch von Einheimischen. Das beste Beispiel ist der Karneval in Rijeka, der sich während seines 26-jährigen Bestehens zu einem internationalen Fest entwickelt hat, das man nicht mehr missen möchte. Nach Einschätzung von Tourismusjournalisten ist der Karneval von Rijeka der drittgrößte nach Rio de Janeiro und Venedig.

Betrachtet man die Entwicklung des städtischen Tourismus und den Vorsatz der Stadtverwaltung, die See und die Stadt als Einheit zu sehen, spielt die Rijeka Regatta Fiumanka eine wichtige Rolle. Ähnlich wie bei der Regatta Barcolana in Triest melden sich jedes Jahr immer mehr Teilnehmer an. Die Segelboote und die Pier, auf der zahlreiche Unterhaltungsangebote zu finden sind, locken viele Besucher an. Deshalb fördert die Stadtverwaltung von Rijeka das Projekt, in Porto Baross eine neue Marina anzulegen, welche dann einen sehr guten Touristenservice anbieten kann. Rijeka gilt als Zentrum des Seetourismus.

Die Seemesse in Rijeka hat den Status der führenden Veranstaltung auf diesem Gebiet in Kroatien erreicht, bei der man ein ausgeprägtes Angebot internationaler Hersteller findet. Im Dezember werden in Rijeka zahlreiche traditionelle Veranstaltungen geboten, die bedeutendsten dürften die Feier des Jahreswechsels mit einem Konzert in Korzo und der Eislaufbahn auf dem Pier sein.

Im Juni und Juli finden die Rijeka Sommer Abende mit Musik und Theatervorstellungen statt. Gute Programme, beeindruckende Künstler und schöne Veranstaltungsorte zioehen immer mehr Besucher in die Stadt. Eine besondere Attraktion repräsentieren die früheren Industriestandorte in verschiedenen Teilen der Stadt, die als Aufführungsorte kultureller Programme genutzt werden. So zeigte man „Hamlet“ in der früheren Papiermühle und ein Beethoven Konzert wurde in der früheren Torpedofabrik zum Besten gegeben. Theaterstücke kann man auch an Stränden oder Stadtplätzen verfolgen. Sie hinterlassen eine einzigartige Erfahrung bei den Zuschauern.

Rijeka hat sich durch ihre Kultur, ihre zahlreichen Veranstaltungen und immer neu hinzukommende Darbietungen aller Arten zu einem Anziehungspunkt für Touristen entwickelt.

Foto: Neda Lojda Stojšić

Folgen auf Facebook oder Google+

 


News

Kroatien ist EU-Mitglied
Kroatien ist seit dem 1. Juli 2013 das 28. Mitglied der Europäischen Union. Doch alle Urlaubsgäste sollten daran denken, dass diese Tatsache noch nichts an der Währung ändert. Amtliche Währung ist bis auf weiteres die Kuna.
Spring Break Europe 2012
Spring Break Europe 2012, Rovinj, Kroatien, Studentenparty Spring Break Europe 2012. Wer an der Spring Break Europe 2012 in Rovinj, Kroatien, vom 07.-10.06.2012 teilnehmen möchte, sollte schnell buchen. Zur Spring Break Europe 2012 werden rund 15.000 Studenten aus Deutschland und Österreich erwartet.
Kroatiens Ja zum EU-Beitritt
Kroatiens Bürger sagen Ja zum EU-Beitritt, Kroatien wird 28. Mitglied in der EU. Kroatiens Bürger stimmen mehrheitlich für den EU-Beitritt im Juli 2013. Kroatien wird 28. Mitglied der Europäischen Union.

Beliebteste Reiseziele Kroatien

Kvarner Bucht: Opatija, Lovran, Moscenicka Draga

Istrien: Labin, Porec, Pula

Dalmatien: Dubrovnik, Sibenic, Split

Kroatische Inseln: Brac, Rab, Losinj

Hier findet man jeweils Hotel, Ferienwohnung und Ferienhaus aus mehr als 15.000 Ferienwohnungen und Ferienhäusern und etwa 800 Hotels in Kroatien.