Fährverbindungen Kroatien

Fährverbindungen Kroatien Fährverbindungen sind wichtig für Touristen, Einheimische und Geschäftsleute

Fährverbindungen Kroatien. Fährverbindungen vom Festland Kroatien zu den Inseln vor der Küste in der Adria. Die zahlreichen großen und kleinen Inseln vor der Küste Kroatiens laden auf einen herrlichen Urlaub ein. Die Fähren vom Festland zu den Inseln fahren in mehr oder weniger regelmäßigen Abständen, so dass man bequem sein Ferienziel erreichen kann.

Die Fährverbindungen in Kroatien sind ein wichtiger Teil der Infrastruktur, durch die der Tourismus auch auf die Inseln vor der Küste des Landes gelangt. Mit den Fähren setzt man über oder verkürzt sich die Autofahrt auf der Straße, indem man einzelne Abschnitte der Reiseroute auf dem Schiff zurücklegt.

Fährverbindungen bestehen von Städten wie Rijeka, Split, Dubrovnik, Zadar, Sibenik, Brestova, Makarska, Ploce, Trogir, Biograd und Prizna auf dem Festland zu jeweils naheliegenden Inseln vor der Küste. Dabei sind Autofähren und Schnellboote im Einsatz.

Von Rijeka aus fährt die Fährgesellschaft Jadrolinija folgende Routen:

Cres-Martinscica-Unije-Susak-Ilovik-Mali Losinj
Rab-Pag

Weitere Fährverbindungen in der Region Rijeka:

Krk-Cres
Brestova (Istrien)-Cres
Prizna-Pag
Ilovik-Mali Losinj
Mali Losinj-Srakane Veli-Unije-Ilovik-Susak-Mali Losinj

Folgende Routen werden von Zadar aus gefahren:

Preko
Brbinj
Molat-Sestruni-Zverinac
Brsanj
Mali Losinj
Ist
Molat-Brgulje-Zapuntel-Ist
Sali-Zaglav

Weitere Fähren in der Region Zadar:

Biograd Tkon
Olib-Premuda
Mali Losinj-Olib-Premuda-Ist

Von Sibenik aus werden folgende Inseln angefahren:

Zlarin
Zirje
Eine Fährverbindung Zlarin-Zirje existiert ebenfalls.

Die Jadrolinija Fähren fahren ab Split nach:

Supetar
Rogac
Stari Grad
Vis
Vela Luka
Lastovo (eine Fährverbindung Vela Luka-Lastovo existiert ebenfalls)

Weitere Fährverbindungen in der Region Split sind:

Drvenik Veli-Dvrenik Mali
Hvar-Vis
Bol-Jelsa
Hvar-Vela Luka-Ubli

Ab Dubrovnik gibt es eine Fähre nach Sudurad.

Weitere Fährverbindungen in der Region Dubrovnik:

Ploce-Trpanj
Drvenik-Sucuraj
Orebic-Domince
Prapratno-Sobra

Von Seget Donji bei Trogir gibt es eine Fährverbindung zu den Inseln Drvenik Veli und Drvenik Mali.Von Drvenik fährt eine Fähre nach Sucuraj.
Internationale Fährverbindungen bringen Feriengäste von Bari und Ancona in Italien nach Kroatien. Auf der Route Split-Ancona wird die Insel Hvar angelaufen. Zwischen Zadar und Ancona besteht eine direkte Fährverbindung, ebenso zwischen Bari und Dubrovnik. Die Fährverbindung der Küstenlinie verläuft über Rijeka-Split-Hvar-Korcula-Dubrovnik.

Foto: www.go-kroatien.de

Kommentar (0)

Keine Kommentare

Zusatzinformationen

Agrotourismus Kroatien
Agrotourismus Kroatien
Agrotourismus Kroatien, Urlaub am Bauernhof, Landurlaub Kroatien. Agrotourismus Kroatien, dazu könnte man auch Urlaub am Bauernhof oder Landurlaub Kroatien sagen. Agrotourismus Kroatien bietet Ferienwohnungen und Hotels in der schönen Landschaft fernab des Touristentrubels.
Golf-Urlaub in Kroatien
Golf-Urlaub Kroatien
Golf-Urlaub in Kroatien. Golf-Urlaub in Kroatien verbringen und schöne Ferientage mit Golf verbingen. Im Urlaub Golfen auf der Driving Range, dem Übungsgreen und schöne Partien Golf auf dem Golfplatz in Kroatien unternehmen.
Tauchen Kroatien
Tauchen Kroatien
Tauchen Kroatien, ein Muss für Kenner an der der kroatischen Adriaküste. Zahlreiche Feriengäste lieben es zu tauchen. Kroatien mit seiner teils felsigen Küste bietet ideale Voraussetzungen für sensationelle Tauchgänge.

Folgen auf Facebook oder Google+

 


News

Kroatien ist EU-Mitglied
Kroatien ist seit dem 1. Juli 2013 das 28. Mitglied der Europäischen Union. Doch alle Urlaubsgäste sollten daran denken, dass diese Tatsache noch nichts an der Währung ändert. Amtliche Währung ist bis auf weiteres die Kuna.
Spring Break Europe 2012
Spring Break Europe 2012, Rovinj, Kroatien, Studentenparty Spring Break Europe 2012. Wer an der Spring Break Europe 2012 in Rovinj, Kroatien, vom 07.-10.06.2012 teilnehmen möchte, sollte schnell buchen. Zur Spring Break Europe 2012 werden rund 15.000 Studenten aus Deutschland und Österreich erwartet.
Kroatiens Ja zum EU-Beitritt
Kroatiens Bürger sagen Ja zum EU-Beitritt, Kroatien wird 28. Mitglied in der EU. Kroatiens Bürger stimmen mehrheitlich für den EU-Beitritt im Juli 2013. Kroatien wird 28. Mitglied der Europäischen Union.

Beliebteste Reiseziele Kroatien

Kvarner Bucht: Opatija, Lovran, Moscenicka Draga

Istrien: Labin, Porec, Pula

Dalmatien: Dubrovnik, Sibenic, Split

Kroatische Inseln: Brac, Rab, Losinj

Hier findet man jeweils Hotel, Ferienwohnung und Ferienhaus aus mehr als 15.000 Ferienwohnungen und Ferienhäusern und etwa 800 Hotels in Kroatien.