Kommunikation in Kroatien

Kommunikation in Kroatien In Internetcafés kann man auch mit Freunden Kaffee trinken

Kommunikation Kroatien per Post

Die Kommunikation in Kroatien per Telefon und Internet funktioniert in dem beliebten Urlaubsland sehr gut. Nahezu in jedem Ort gibt es eine Post in Kroatien. Hier verschickt man nicht nur Briefe und Pakete sondern erhält vor allem auch die Telefon-Karten, mit denen man von öffentlichen Telefonzellen aus telefoniert.

Post Öffnungszeiten

Gewöhnlich sind die Postämter in Kroatien von Montag bis Freitag ab 7.00 Uhr geöffnet und schließen erst um 19 Uhr, samstags ist die Post in Kroatien von 7.00 Uhr bis 13.00 Uhr geöffnet. In manchen Touristenstädten bleiben die Postämter an den Wochentagen sogar bis 22 Uhr geöffnet.

Kommunikation Kroatien per Telefon

Wer in Kroatien telefonieren möchte, sollte sich bei der Post eine Telefonkarte für die öffentlichen Telefonzellen besorgen. Im Gegensatz zu Telefongebühren die beim Telefonieren im Hotelzimmer anfallen, spart man hier einiges an Geld. Die Kommunikation in Kroatien per Telefon ist innerhalb des Landes recht günstig. Die Kosten für Auslandsgespräche sind natürlich höher, halten sich aber von einer Telefonzelle aus in Grenzen.

Ländervorwahlen zum Telefonieren

Ländervorwahl Kroatien: 00385
Ländervorwahl Deutschland: 0049
Ländervorwahl Österreich: 0043
Ländervorwahl Schweiz: 0041

Kommunikation Kroatien per Internet

Ein weiteres Mittel zur Kommunikation in Kroatien ist das Internet. Mal eben den Lieben daheim eine Email schicken und Bescheid sagen, dass es einem gut geht, wer möchte das nicht. Internetcafés gibt es zumindest in allen größeren Städten in Kroatien, doch auch Campingplätze und Hotels bieten oft eine Internetecke für ihre Gäste gegen Gebühr an. Die Kommunikation per Internet macht auch in Kroatien nicht halt. Gerade in den Touristen Hochburgen werden immer mehr Internetcafés eingerichtet, damit Besucher die Möglichkeit erhalten, im Internet bestimmte Dinge nachzuschauen, Kontakt mit anderen Personen in der Heimat aufzunehmen oder Unternehmungen auszusuchen.

Kroatische Begriffe, die weiterhelfen könnten:

Telefonkarte = telefonske kartice
Postamt = posta
Brief = pisma
Postkarte = razglednica
Briefmarke = marka
Telefonzelle = govornica
Ortsgespräch = mjesni razgovori

Foto: Markus Lenk

Folgen auf Facebook oder Google+

 


News

Kroatien ist EU-Mitglied
Kroatien ist seit dem 1. Juli 2013 das 28. Mitglied der Europäischen Union. Doch alle Urlaubsgäste sollten daran denken, dass diese Tatsache noch nichts an der Währung ändert. Amtliche Währung ist bis auf weiteres die Kuna.
Spring Break Europe 2012
Spring Break Europe 2012, Rovinj, Kroatien, Studentenparty Spring Break Europe 2012. Wer an der Spring Break Europe 2012 in Rovinj, Kroatien, vom 07.-10.06.2012 teilnehmen möchte, sollte schnell buchen. Zur Spring Break Europe 2012 werden rund 15.000 Studenten aus Deutschland und Österreich erwartet.
Kroatiens Ja zum EU-Beitritt
Kroatiens Bürger sagen Ja zum EU-Beitritt, Kroatien wird 28. Mitglied in der EU. Kroatiens Bürger stimmen mehrheitlich für den EU-Beitritt im Juli 2013. Kroatien wird 28. Mitglied der Europäischen Union.

Beliebteste Reiseziele Kroatien

Kvarner Bucht: Opatija, Lovran, Moscenicka Draga

Istrien: Labin, Porec, Pula

Dalmatien: Dubrovnik, Sibenic, Split

Kroatische Inseln: Brac, Rab, Losinj

Hier findet man jeweils Hotel, Ferienwohnung und Ferienhaus aus mehr als 15.000 Ferienwohnungen und Ferienhäusern und etwa 800 Hotels in Kroatien.