Marina Opatija Icici

Marina Opatija Icici Marinas verfügen neben Liegeplätzen im Wasser auch über Standplätze an Land

Die Marina Opatija Icici liegt sehr schön zwischen dem Ort Icici und der hübschen Stadt Opatija, die beide einen Besuch wert sind. Diese angenehme Lage wird durch die Ausstattung der Marina gekonnt ergänzt: Man findet eine gepflegte und ganzjährig geöffnete Marina vor, die über 300 Liegeplätze und 30 Stellplätze an Land verfügt.
Die Liegeplätze verfügen über moderne Wasser- und Stromanschlüsse. Die Einrichtung der Marina Opatija Icici umfasst neben der Rezeption die Wechselstube und die Sanitäranlagen mit sauberen WC und Duschen. Man findet in der Marina Opatija Icici überdies ein Restaurant für ein gemütliches Abendessen oder die Mittagspause. Ebenso schön ist es, das Café auf dem Gelände der Marina Opatija Icici zu besuchen und eine Tasse Kaffee zu genießen.

In der Wäscherei bekommt man freundlichen Service und zuverlässige Reinigung der abgegebenen Kleidungsstücke. Wer einkaufen möchte, kann dies im Lebensmittelgeschäft machen und findet dort eine gutes Sortiment vor. Ein Souvenirladen sorgt für eine Auswahl an Mitbringseln, kleinen Geschenken oder Andenken. Eine Servicewerkstatt steht mit fachkundigem Rat und erfahrener Arbeit zur Seite. Die Marina Opatija Icici verfügt darüber hinaus über einen Tonnen-Kran, einen Parkplatz sowie eine Helling. Wer tanken muss, findet im Stadthafen von Opatija in zwei Kilometern Entfernung eine Tankstelle.

Die Stadt Opatija ist sehr gut mit dem Auto aber auch mit dem Zug zu erreichen. Sie befindet sich eine Stunde von der italienischen und drei Stunden von der österreichischen Grenze entfernt. Wer von Opatija nach Rijeka will, kann diese Tour sehr bequem mit einem Bus unternehmen, der regelmäßig zwischen beiden Städten verkehrt.

Für die Anreise mit dem Flugzeug stehen die Flughäfen von Krk, Pula, Zagreb und Ljubljana zur Verfügung, die zwischen 40 und 139 Kilometer von der Marina Opatija Icici entfernt sind.

Adresse:

Marina Opatija Icici
Liburnijska c. Bb
51414 Icici
Telefon: +385 (0)51 70 40 04
E-Mail: m.opatija@aci-club.hr
Webseite: www.aci-club.hr

Position:

45°19,0’ N 14°17,7’ E

Foto: Rainer Lenk

Kommentar (0)

Keine Kommentare

Zusatzinformationen

Marinas in Kroatien
Marinas
Marinas Kroatien, zahlreiche Marinas in Kroatien findet man zwischen Umag und Dubrovnik und an einigen der vielen Inseln vor der Küste Kroatiens.
Marina Frapa in Rogoznica Kroatien
Marina Frapa in Rogoznica
Marina Frapa in Rogoznica zählt durch ihre Lage und Ambiente auf dem gesamten Areal zu den schönsten Marinas in Kroatien. Die Marina Frapa in Rogoznica wartet mit einem ansprechenden Angebot für die Urlaubsgäste auf.
Sprungmann Yachting Murter Kroatien
Sprungmann Yachting Murter
Sprungmann Yachting Murter, bei Sprungmann Yachting auf der Insel Murter kann man Motor- und Segelyachten oder Katamarane chartern. Auf Wunsch fährt ein Skipper von Sprungmann Yachting mit.

Folgen auf Facebook oder Google+

 


News

Kroatien ist EU-Mitglied
Kroatien ist seit dem 1. Juli 2013 das 28. Mitglied der Europäischen Union. Doch alle Urlaubsgäste sollten daran denken, dass diese Tatsache noch nichts an der Währung ändert. Amtliche Währung ist bis auf weiteres die Kuna.
Spring Break Europe 2012
Spring Break Europe 2012, Rovinj, Kroatien, Studentenparty Spring Break Europe 2012. Wer an der Spring Break Europe 2012 in Rovinj, Kroatien, vom 07.-10.06.2012 teilnehmen möchte, sollte schnell buchen. Zur Spring Break Europe 2012 werden rund 15.000 Studenten aus Deutschland und Österreich erwartet.
Kroatiens Ja zum EU-Beitritt
Kroatiens Bürger sagen Ja zum EU-Beitritt, Kroatien wird 28. Mitglied in der EU. Kroatiens Bürger stimmen mehrheitlich für den EU-Beitritt im Juli 2013. Kroatien wird 28. Mitglied der Europäischen Union.

Beliebteste Reiseziele Kroatien

Kvarner Bucht: Opatija, Lovran, Moscenicka Draga

Istrien: Labin, Porec, Pula

Dalmatien: Dubrovnik, Sibenic, Split

Kroatische Inseln: Brac, Rab, Losinj

Hier findet man jeweils Hotel, Ferienwohnung und Ferienhaus aus mehr als 15.000 Ferienwohnungen und Ferienhäusern und etwa 800 Hotels in Kroatien.