Marina Split

Marina Split Fähren fahren vom Hafen Split aus auch nach Italien

Die Marina Split liegt im südöstlichen Stadhafenteil nördlich von der Halbinsel Sustipan. Durch den langen Wellenbrecher ist die Marina Split sehr gut gegen Südwinde geschützt. Sie ist das ganze Jahr über geöffnet und bietet ihren Besuchern 360 Liegeplätze und zusätzlich 120 Stellplätze an Land. Die Liegeplätze sind natürlich mit modernen Strom- und Wasseranschlüssen ausgestattet.

Die Marina Split verfügt über verschiedene Einrichtungen, die den Aufenthalt komfortabel gestalten. Hierzu gehören neben der Rezeption und der Wechselstube mit dem freundlichen Personal eine Servicewerkstatt für fachkundige Unterstützung sowie ein 10-Tonnen-Kran. Zum Einkaufen stehen Lebensmittelgeschäfte und Yachtausrüstungsläden zur Verfügung. Die Helling hat ein Kraft von 35 Tonnen und man findet einen Parkplatz auf dem Gelände der Marina Split, der den Aufenthalt angenehm gestaltet.

Man findet den ganzjährig geöffneten Grenzübergang innerhalb des Stadthafens und vor dem Hotel Marjan befindet sich in nur 100 Meter Entfernung von der Marina Split eine Tankstelle. In der Marina Split sorgen Nachrichten- und Servicestellen des AMTC und ADAC für die Sicherheit der Nauktiker.

Die Marina Split liegt nur wenige Kilometer von einem Bahnhof, einem Busbahnhof und dem Stadthafen entfernt. Somit kann man von Split aus per Schiff nach Rijeka und Dubrovnik gelangen und ebenfalls in die italienischen Orte Pescara und Ancona. Man kann von ganz Europa aus den Flughafen Split, welcher sich 20 Kilometer von Split entfernt befindet, erreichen.

Die Stadt Split ist allein durch Anblick bei der Ankunft schon atemberaubend und ist als UNESCO Weltkulturerbe gelistet worden. Der berühmte antike Diokeltianspalast befindet sich in der Altstadt Splits und nimmt diese zugleich zum halben Teil ein Man findet ebenfalls die beeindruckende Kathedrale Sveti Duje im Herzen des alten Split. Die Riva ist Spilts Flaniermeile und ebenso wie der Palast und die Kathedrale einen Besuch wert.

Adresse:

Marina Split
Uvala Baluni bb
21000 Split
Telefon: +385 1 23 25 234
E-Mail: charter@euromarine.hr
Webseite: www.aci-club.hr

Position:

43°30,1’ N 16°26,0’ E

Foto: Markus Lenk

Kommentar (0)

Keine Kommentare

Zusatzinformationen

Anreise Kroatien
Anreise Kroatien
Anreise in Kroatien mit Auto, Bus, Bahn, Flugzeug oder Fähre. Die Anreise in Kroatien wird von jedem Urlauber individuell gestaltet. Ein großes Angebot an Verkehrsmittel stehen bei der Anreise in Kroatien zur Verfügung.
Internationaler Flughafen Split
Internationaler Flughafen Split
Der internationale Flughafen Split ist ganzjährig geöffnet. Im Flughafen Split international kann man sich auch etwas längere Wartezeiten mit Einkaufen und bummeln vertreiben.
Auto fahren in Kroatien
Auto fahren in Kroatien
Auto fahren in Kroatien ist ähnlich wie im restlichen Europa. Es herrscht Rechtsverkehr und Engpässe in der Treibstoffversorgung gibt es auch nicht. Die Vorschriften zu Höchstgeschwindigkeiten sollte man beim Auto fahren in Kroatien auf jeden Fall einhalten.

Folgen auf Facebook oder Google+

 


News

Kroatien ist EU-Mitglied
Kroatien ist seit dem 1. Juli 2013 das 28. Mitglied der Europäischen Union. Doch alle Urlaubsgäste sollten daran denken, dass diese Tatsache noch nichts an der Währung ändert. Amtliche Währung ist bis auf weiteres die Kuna.
Spring Break Europe 2012
Spring Break Europe 2012, Rovinj, Kroatien, Studentenparty Spring Break Europe 2012. Wer an der Spring Break Europe 2012 in Rovinj, Kroatien, vom 07.-10.06.2012 teilnehmen möchte, sollte schnell buchen. Zur Spring Break Europe 2012 werden rund 15.000 Studenten aus Deutschland und Österreich erwartet.
Kroatiens Ja zum EU-Beitritt
Kroatiens Bürger sagen Ja zum EU-Beitritt, Kroatien wird 28. Mitglied in der EU. Kroatiens Bürger stimmen mehrheitlich für den EU-Beitritt im Juli 2013. Kroatien wird 28. Mitglied der Europäischen Union.

Beliebteste Reiseziele Kroatien

Kvarner Bucht: Opatija, Lovran, Moscenicka Draga

Istrien: Labin, Porec, Pula

Dalmatien: Dubrovnik, Sibenic, Split

Kroatische Inseln: Brac, Rab, Losinj

Hier findet man jeweils Hotel, Ferienwohnung und Ferienhaus aus mehr als 15.000 Ferienwohnungen und Ferienhäusern und etwa 800 Hotels in Kroatien.