Schiffstouren Kroatien

Schiffstouren Kroatien Schiffstour mit diesem Schiff von Baska auf der Insel Krk aus

Schiffstouren Kroatien – das Land von der Wasserseite aus zu sehen bereichert durch unzählige schöne Aussichten und Anblicke. Historische Bauten in Küstennähe, verträumte Fischerstädtchen und Hafencafés für entspannte Pausen sorgen für ganz besondere Erinnerungen an Kroatien.

Schiffstouren kann man im Vorfeld von Deutschland aus ganz bequem über das Internet buchen. Motorsegler, Großsegler und auch Komfort-Schiffe mit großen Zimmern und Bädern gehören zum Angebot. Man kann auf manchen Schiffen auch Fahrräder mitnehmen und zum Beispiel die Inseln auf diese aktive Weise erkunden. Eine Rundreise ohne ständiges Aufbrechen und Kofferpacken, jenseits enger Reisebusse ist ein weiterer Vorteil einer Schiffstour. Einfach an Bord gehen und das Schiff nur verlassen, um im klaren Wasser zu baden oder einen interessanten Landgang zu unternehmen. So lässt sich Kroatien bestens genießen!

Schiffstouren Kroatien, Entdeckung vom Wasser aus

Mit einer Schiffstour erhält man nicht nur Eindrücke des Landes, sondern kann Touren buchen, auf deren Stopps man Kroatiens schönste Seiten kennenlernen kann. Gastfreundschaft und eine entspannte Grundhaltung dem Leben selbst gegenüber zeichnen die Kroaten aus. In dieser Atmosphäre vergisst man schnell seinen Alltagsstress und lässt sich auf das „Abenteuer Kroatien“ ein. Schiffstouren lassen sich nicht nur sehr gut mit Ausflügen auf das Festland sondern auch mit Besuchen der Inseln verbinden. Zwischen den Inseln selbst verkehren Boote, so dass man von einer Insel zur nächsten kommt, wenn man sie als Ziel gewählt hat.

Schiffstouren Kroatien, rechtzeitig buchen oder ganz spontan?

Beide ist möglich. Man kann während der Planungsphase des Kroatien Urlaubs in Ruhe alle Informationen zu den Orten sammeln, die man besuchen oder vom Wasser aus bewundern möchte. Danach lässt sich eine Tour sehr gut buchen. Doch auch Last Minute ist eine Buchung möglich. Selbstverständlich stehen die Anbieter von Schiffstouren auch vor Ort mit guten Angeboten bereit, falls man sich spontan entscheiden möchte. Eine längere Tour von mehreren Tagen Dauer sollte man natürlich etwas länger planen und rechtzeitig buchen – auch dies ganz bequem über das Internet von Zuhause.

Foto: www.go-kroatien, Dagobert Wiedamann

Kommentar (0)

Keine Kommentare

Folgen auf Facebook oder Google+

 


News

Kroatien ist EU-Mitglied
Kroatien ist seit dem 1. Juli 2013 das 28. Mitglied der Europäischen Union. Doch alle Urlaubsgäste sollten daran denken, dass diese Tatsache noch nichts an der Währung ändert. Amtliche Währung ist bis auf weiteres die Kuna.
Spring Break Europe 2012
Spring Break Europe 2012, Rovinj, Kroatien, Studentenparty Spring Break Europe 2012. Wer an der Spring Break Europe 2012 in Rovinj, Kroatien, vom 07.-10.06.2012 teilnehmen möchte, sollte schnell buchen. Zur Spring Break Europe 2012 werden rund 15.000 Studenten aus Deutschland und Österreich erwartet.
Kroatiens Ja zum EU-Beitritt
Kroatiens Bürger sagen Ja zum EU-Beitritt, Kroatien wird 28. Mitglied in der EU. Kroatiens Bürger stimmen mehrheitlich für den EU-Beitritt im Juli 2013. Kroatien wird 28. Mitglied der Europäischen Union.

Beliebteste Reiseziele Kroatien

Kvarner Bucht: Opatija, Lovran, Moscenicka Draga

Istrien: Labin, Porec, Pula

Dalmatien: Dubrovnik, Sibenic, Split

Kroatische Inseln: Brac, Rab, Losinj

Hier findet man jeweils Hotel, Ferienwohnung und Ferienhaus aus mehr als 15.000 Ferienwohnungen und Ferienhäusern und etwa 800 Hotels in Kroatien.