Winzerei Zlatan Otok Hvar Kroatien

Winzerei Zlatan Otok Hvar Einer der Weinberge von Zlatan Plenkovic

Die Winzerei Zlatan Otok von Zlatan Plenkovic liegt auf der Südseite der Insel Hvar in Sveta Nedjelja, einem kleinen Küstenort. Zlatan Plenkovic betreibt dort aber nicht nur seine Winzerei, sondern auch sein Restaurant „Bilo Idro“ und seine Pension sehr erfolgreich. Wer hier seinen Urlaub verbringt, macht Ferien in einem kleinen Paradies. An diesem Ort werden Träume gelebt…

Die Route nach Sveta Nedjelja auf der Insel Hvar, in dem das Weingut Zlatan Otok liegt, ist ausgeschildert und über eine gut ausgebaute Straße zu erreichen. Im Rahmen unserer Pressereise hatten wir, mein lieber Mann Dago und ich, uns bereits einige Wochen zuvor per Email bei Zlatan Plenkovic für ein Interview über seine Firma angemeldet. Da wir noch andere Termine auf der Insel Hvar wahrnehmen wollten, baten wir auch um die Reservierung eines Zimmers in seiner Pension.

Wir fuhren direkt in das Restaurant Bilo Idro, das ins Wasser hinein gebaut ist. Bereits als wir den Berg hinab fuhren nach Sveta Nedjelja, konnten wir außerhalb des Ortes das markant gebaute Restaurant sehen. Es gleicht zwei verbundenen runden Häusern mit spitzen Dächern. Die große Terrasse, die offene Küche und ein – wenn auch kleiner – Yachthafen fügen sich harmonisch in das Landschaftsbild. Und gleich daneben rauschen die Wellen an Land. Ein unvergesslicher Anblick!

Zlatan Plenkovic, der Inhaber der Winzerei Zlatan Otok auf Hvar, KroatienWährend wir auf Zlatan Plenkovic warteten, genossen wir eisgekühlte Getränke, die wir bei einer Temperatur von etwas mehr als 30 ° Celsius auch nötig hatten. Auf der Terrasse des Bilo Idro, die mit Markisen vor der Sonne geschützt ist, weht ständig ein leichter Wind, so dass die Temperaturen als angenehm empfunden werden. Als Herr Plenkovic dann mit uns am Tisch saß, erzählte er uns in gepflegtem Deutsch von seiner Winzerei, dem Bau des Restaurants vor acht Jahren, der Pension für Feriengäste und natürlich von seinem Wein. Und da man beim Thema Wein viel besser versteht, was ein Winzer meint, gingen wir gleich zur Weinprobe über.

Da gab es zunächst den frischen Bogdanusa, einen leichten trockenen Weißwein, der gekühlt serviert ein absoluter Genuss im Sommer ist. Der Bogdanusa, der mein Herz sofort erobert hat, wird nur auf Hvar produziert. Ein weiterer Weißwein, der Posip, wird auf dem Festland bei Makarska produziert und ist ein Cuvée. Beide Weine, die wir probiert haben stammen aus dem Jahr 2009.

Aus diesen Trauben werden edle Weine produziertDie Rotweine, die uns Herr Plenkovic zum Probieren gab, waren der Zlatan Plavac aus dem Jahr 2008, danach den Zlatan Plavac Barrique aus dem Jahr 2007, der besonders meinen Mann ins Schwärmen brachte. An dieser Stelle möchten wir mit einem längst überholten Vorurteil aufräumen: Die Zlatan Plavac Weine, mit denen wir verköstigt wurden, haben bei weitem nichts mit den Plavac Weinen, die man noch aus dem kommunistisch regierten Jugoslawien früherer Jahre kennt, zu tun. Im Gegenteil, ein neue Ära in Sachen Wein hat in Kroatien schon vor einigen Jahren begonnen.

Während unseres Gespräches nahm Herr Plenkovic immer wieder seine Pflichten als Geschäftsmann wahr und beantwortete geduldig Anrufe und Fragen des Personals. Für Freunde, Bekannte und Einwohner des Dorfes hat er immer ein nettes Wort parat. Man könnte meinen, alle wären eine große Familie. Auch wir fühlten uns schnell wohl und auch zugehörig. Herr Plenkovic lud uns zu einem fürstlichen Abendessen in seinem Restaurant Bilo Idro ein. Doch davon berichten wir an anderer Stelle. Beim Essen lernten wir auch zwei der Önologen aus seiner Winzerei Zlatan Otok kennen und unterhielten uns angeregt über Wein. Auch private Freunde von Zlatan Plenkovic fanden den Weg nach Sveta Nedjelja und gesellten sich zu unserer Runde.

Einsame Badebuchten und darüber wie Weinberge von Zlatan PlenkovicUm einen Eindruck zu bekommen, wo genau die Weinstöcke wachsen und wie intensiv die Arbeit bei der Pflege und Ernte der Weintrauben ist, bekam ich am nächsten Morgen eine Rundfahrt durch die Weinberge mit Toni, einem Mitarbeiter aus der Winzerei Zlatan Otok. Herr Plenkovic meinte, ich könne so einige schöne Fotos für unsere Berichterstattung knipsen – womit er absolut Recht hatte. Hoch oben in den Weinbergen konnte ich einige schöne Aufnahmen der Reben, Trauben und der Landschaft auf der Insel Hvar fotografieren. Und immer wieder sah ich das Restaurant Bilo Idro von Zlatan Plenkovic, indem wir am Abend zuvor so nette Stunden verbracht haben.

Foto: www.go-kroatien.de

Kommentar (0)

Keine Kommentare

Folgen auf Facebook oder Google+

 


News

Kroatien ist EU-Mitglied
Kroatien ist seit dem 1. Juli 2013 das 28. Mitglied der Europäischen Union. Doch alle Urlaubsgäste sollten daran denken, dass diese Tatsache noch nichts an der Währung ändert. Amtliche Währung ist bis auf weiteres die Kuna.
Spring Break Europe 2012
Spring Break Europe 2012, Rovinj, Kroatien, Studentenparty Spring Break Europe 2012. Wer an der Spring Break Europe 2012 in Rovinj, Kroatien, vom 07.-10.06.2012 teilnehmen möchte, sollte schnell buchen. Zur Spring Break Europe 2012 werden rund 15.000 Studenten aus Deutschland und Österreich erwartet.
Kroatiens Ja zum EU-Beitritt
Kroatiens Bürger sagen Ja zum EU-Beitritt, Kroatien wird 28. Mitglied in der EU. Kroatiens Bürger stimmen mehrheitlich für den EU-Beitritt im Juli 2013. Kroatien wird 28. Mitglied der Europäischen Union.

Beliebteste Reiseziele Kroatien

Kvarner Bucht: Opatija, Lovran, Moscenicka Draga

Istrien: Labin, Porec, Pula

Dalmatien: Dubrovnik, Sibenic, Split

Kroatische Inseln: Brac, Rab, Losinj

Hier findet man jeweils Hotel, Ferienwohnung und Ferienhaus aus mehr als 15.000 Ferienwohnungen und Ferienhäusern und etwa 800 Hotels in Kroatien.