Basketball Championship Zagreb 2010

Basketball Championship Zagreb 2010 in Kroatien
Zwischendurch einen Kaffee in der Altstadt genießen

Die 6. Basketball Championship Zagreb 2010 findet im Juli statt und verspricht wieder viel Spannung.

Es werden in Zagreb 120 Teams erwartet, die aus 25 Ländern anreisen, um sich bei der Basketball Championship Zagreb 2010 zu messen. Die FIMBA European Championship wird sieben Tage andauern, die ganz im Zeichen des Sports stehen werden.

Vom 17. bis zum 25. Juli 2010 wird Zagreb zum Zentrum der Basketballbegeisterten und natürlich der Sportler. Es werden 2.500 Gäste wegen der Basketball Championship Zagreb 2010 erwartet, auf die sich das Organisationskommitee eingestellt hat. Es werden insgesamt 300 Spiele während der Basketball Championship Zagreb 2010 stattfinden. Die Eröffnungszeremonie ist für den 17. Juli 2010 angesetzt und wird Zagreb mit viel Leben füllen.

Der Gastgeber der Basketball Championship Zagreb 2010 ist der Veteran Basketball Club Zagreb, der am 8. April 1997 gegründet wurde und sich aus ehemaligen berühmten kroatischen Basketballspielern und auch einstigen Mitgliedern des kroatischen Basketball-Nationalteams zusammensetzt. Zu den bekannten Namen gehören Zoran Čutura, Danko Cvjetičanin, Vladan Alnović und Ivan Sunara. Zagreb wurde als Gastgeber bereits am 29. Juli 2009 im italienischen Pesaro festgelegt.

Die FIMBA (International Maxibasketball Federation) ist ein internationaler Zusammenschluss. Maxibasketball wurde im Jahre 1969 in Buenos Aires gegründet und war ursprünglich eine lokale Basketball-Organisation, ehe sie begann, überall auf der Welt Fuß zu fassen. Im Jahr 2000 war Riga dann der erste Gastgeber der Europäischen Meisterschaft, an der 90 Teams teilnahmen. Zagreb freut sich, zur Riege der früheren Gastgeber wie eben Riga, aber auch Athen, Helsinki, Hamburg und Pesaro zu gehören, in denen die Europameisterschaften im üblichen Zweijahresrhythmus stattfanden.

Wer gerne die Basketball Championship Zagreb 2010 miterleben möchte und auch das Flair im Umfeld des Sports genießen will, kann eine Ferienwohnung in Zagreb oder ein Hotel in Zagreb als Unterkunft wählen. Dieses Urlaubsdomizil bringt die ideale Nähe zur Meisterschaft und zur herrlichen Stadt Zagreb.

Saskia Epler

Foto: Markus Lenk

Datum: 07.07.2010

Kommentar (0)

Keine Kommentare

Zusatzinformationen

Badeurlaub in Kroatien
Badeurlaub in Kroatien
Badeurlaub in Kroatien
Wellness Kroatien
Wellness Kroatien
Wellness Kroatien, Wellness liegt zunehmend im Trend. Immer mehr Feriengäste entscheiden sich für einen Urlaub mit Wellness. Kroatien bietet in zahlreichen Hotels und auch auf Campingplätzen Wellness an.

Folgen auf Facebook oder Google+

 


News

Kroatien ist EU-Mitglied
Kroatien ist seit dem 1. Juli 2013 das 28. Mitglied der Europäischen Union. Doch alle Urlaubsgäste sollten daran denken, dass diese Tatsache noch nichts an der Währung ändert. Amtliche Währung ist bis auf weiteres die Kuna.
Spring Break Europe 2012
Spring Break Europe 2012, Rovinj, Kroatien, Studentenparty Spring Break Europe 2012. Wer an der Spring Break Europe 2012 in Rovinj, Kroatien, vom 07.-10.06.2012 teilnehmen möchte, sollte schnell buchen. Zur Spring Break Europe 2012 werden rund 15.000 Studenten aus Deutschland und Österreich erwartet.
Kroatiens Ja zum EU-Beitritt
Kroatiens Bürger sagen Ja zum EU-Beitritt, Kroatien wird 28. Mitglied in der EU. Kroatiens Bürger stimmen mehrheitlich für den EU-Beitritt im Juli 2013. Kroatien wird 28. Mitglied der Europäischen Union.

Beliebteste Reiseziele Kroatien

Kvarner Bucht: Opatija, Lovran, Moscenicka Draga

Istrien: Labin, Porec, Pula

Dalmatien: Dubrovnik, Sibenic, Split

Kroatische Inseln: Brac, Rab, Losinj

Hier findet man jeweils Hotel, Ferienwohnung und Ferienhaus aus mehr als 15.000 Ferienwohnungen und Ferienhäusern und etwa 800 Hotels in Kroatien.