Plitzwitzer See

Plitzwitzer See

Plitzwitzer See, Blick über einen der Seen auf eine Barriere die die Terassenförmigen Plitzwitzer Seen trennen. Schön an dem Bild finde ich die Spigelung. Leider war es an dem Tag nicht windstill, das hätte eine noch glattere Spiegelung ergeben. Rechts kann man den Pfad erkennen entlang dem sich die Touristen um den Plitzwitzer See bewegen. Später führt der Pfad über die im Bildhintergrund erkennbare Barriere auf die Andere Seeseite. Diese Barrieren in den Plitzwitzer Seen bilden sich aus Rauhwacke. Moos, Algen und Kalkablagerungen bilden dieses weiche Gestein.

Fotograf: Dagobert Wiedamann für go-kroatien


Freie Nutzung bei Quellenverweis durch setzen eines Links auf diese Domain.
Weiter Silbersee oder Plitzwitzer See?

Deine Meinung

Bewertung (5 ist super, 1 ist nicht so toll):  

Kommentar (0)

Keine Kommentare

(0) Bewertungen: 0

Datum upload : 28.11.2011
Dateigröße : 0.96 Mb
Auflösung : 1280x853

Folgen auf Facebook oder Google+

 


News

Kroatien ist EU-Mitglied
Kroatien ist seit dem 1. Juli 2013 das 28. Mitglied der Europäischen Union. Doch alle Urlaubsgäste sollten daran denken, dass diese Tatsache noch nichts an der Währung ändert. Amtliche Währung ist bis auf weiteres die Kuna.
Spring Break Europe 2012
Spring Break Europe 2012, Rovinj, Kroatien, Studentenparty Spring Break Europe 2012. Wer an der Spring Break Europe 2012 in Rovinj, Kroatien, vom 07.-10.06.2012 teilnehmen möchte, sollte schnell buchen. Zur Spring Break Europe 2012 werden rund 15.000 Studenten aus Deutschland und Österreich erwartet.
Kroatiens Ja zum EU-Beitritt
Kroatiens Bürger sagen Ja zum EU-Beitritt, Kroatien wird 28. Mitglied in der EU. Kroatiens Bürger stimmen mehrheitlich für den EU-Beitritt im Juli 2013. Kroatien wird 28. Mitglied der Europäischen Union.

Beliebteste Reiseziele Kroatien

Kvarner Bucht: Opatija, Lovran, Moscenicka Draga

Istrien: Labin, Porec, Pula

Dalmatien: Dubrovnik, Sibenic, Split

Kroatische Inseln: Brac, Rab, Losinj

Hier findet man jeweils Hotel, Ferienwohnung und Ferienhaus aus mehr als 15.000 Ferienwohnungen und Ferienhäusern und etwa 800 Hotels in Kroatien.