Schloss Ozalj

Schloss Ozalj In Schlössern wird oft mittelalterliches Handwerk demonstriert

Im zentralen Kroatien steht nahe der Stadt Ozalj das gleichnamige Schloss Ozalj, das auf kroatisch Dvorac Ozalj heißt. Im 13. Jahrhundert errichtet, gehörte es viele Jahrhunderte dem Adelsgeschlecht der Frankopanen sowie der berühmten Adelsfamilie Zrinski. Wie viele mittelalterliche Bauwerke wurde es über die Jahrhunderte immer wieder umgestaltet, so dass es heute verschiedene bauliche Stilrichtungen und architektonische Einflüsse aufweist.

Wer das Schloss Ozalj kurz nach seiner Fertigstellung betrachtete, sah einen Bau, der von starken Innen- und Außenmauern umgeben und durch fünf halbhohe Türme gesichert war. Heute würden diese Betrachter des Mittelalters den Bau kaum wiedererkennen.

Zu den Besitzern des Schlosses gehörte auch Bernardin Frankopan, der im 15. Jahrhundert dort lebte und die Bibel ins Kroatische übersetzen ließ. Die Dichterin Ana Katarina Frankopan-Zrinski und ihr Ehemann Petar Zrinski lebten ebenfalls im Schloss Ozalj.

Nikola Subic Zrinksi ließ im 16. Jahrhundert sowohl sein Palais als auch den Eingangsturm gestalten. Dieses und der alte Wehrturm sowie die gotische Kapelle gehören zu den dominierenden Teilen des Bauwerks. Im 17. Jahrhundert wurde die Burg sich dann unter den Besitzern Perlas und Batthyány in ein Schloss verwandelt, was durch den Barocktrakt geschah.

Wunderschön ist der Anblick des Schlosses, das sich vor dem Besucher aus der waldreichen Umgebung erhebt, die durch den Grenzfluss Kupa so lebendig bereichert wird. Es beinhaltet ein Museum und ist ein beliebtes Ausflugsziel. Die zahlreichen alten Bauwerke in Ozalj sind eine Bereicherung bei jedem Stadtrundgang. In der Verbindung der verschiedenen Epochen liegt der Reiz der Gebäude, die zum Teil aus dem 13. Jahrhundert stammen. Die historischen Türme, Mauern, Brücken und die Kornkammer sind äußerst sehenswert. Auf die alte, im Jahr 1668 erwähnte Kirche des Heiligen Vida weißt der Inschriftenstein über dem Portal der Kirche in Ozalj hin. Die ursprüngliche Kirche wurde im Jahr 1334 errichtet und enthielt einst die Statue des Heiligen Vida. In der Umgebung von Ozalj findet man Sehenswürdigkeiten wie den Ort Bubnjarci mit der barocken Kapelle Sveti Kriz aus dem Jahr 1753 und dem ihn umgebenden alten Friedhof. Die Landschaft in der Umgebung des Schloss Ozalj bietet sich für Spaziergänge an und ist immer eine kleine Entdeckungstour.

Um Schloss Ozalj und andere Sehenswürdigkeiten in der Gegend zu besichtigen bucht man am besten ein Hotel in Karlovac. Ideeal ist auch ein Hotel in Duga Resa, das nur wenige Kilometer südlich von Karlovac liegt.

Foto: Alesia Belaya

Kommentar (0)

Keine Kommentare

Zusatzinformationen

Zentralkroatien in Kroatien
Zentralkroatien
Wer in Zentralkroatien seinen Urlaub in Kroatien verbringen möchte, findet eine Fülle an Möglichkeiten vor. Kultur, Landschaft, Stadtleben und Beschaulichkeit machen Zentralkroatien beim Urlaub für Kroatien zum beliebten Ziel.
Schloss Opeka in Kroatien
Schloss Opeka
Schloss Opeka in Vinica Kroatien. Schloss Opeka in Vinica, Kroatien, beeindruckt durch das große Arboretum, welches das Schloss idyllisch einrahmt.

Folgen auf Facebook oder Google+

 


News

Kroatien ist EU-Mitglied
Kroatien ist seit dem 1. Juli 2013 das 28. Mitglied der Europäischen Union. Doch alle Urlaubsgäste sollten daran denken, dass diese Tatsache noch nichts an der Währung ändert. Amtliche Währung ist bis auf weiteres die Kuna.
Spring Break Europe 2012
Spring Break Europe 2012, Rovinj, Kroatien, Studentenparty Spring Break Europe 2012. Wer an der Spring Break Europe 2012 in Rovinj, Kroatien, vom 07.-10.06.2012 teilnehmen möchte, sollte schnell buchen. Zur Spring Break Europe 2012 werden rund 15.000 Studenten aus Deutschland und Österreich erwartet.
Kroatiens Ja zum EU-Beitritt
Kroatiens Bürger sagen Ja zum EU-Beitritt, Kroatien wird 28. Mitglied in der EU. Kroatiens Bürger stimmen mehrheitlich für den EU-Beitritt im Juli 2013. Kroatien wird 28. Mitglied der Europäischen Union.

Beliebteste Reiseziele Kroatien

Kvarner Bucht: Opatija, Lovran, Moscenicka Draga

Istrien: Labin, Porec, Pula

Dalmatien: Dubrovnik, Sibenic, Split

Kroatische Inseln: Brac, Rab, Losinj

Hier findet man jeweils Hotel, Ferienwohnung und Ferienhaus aus mehr als 15.000 Ferienwohnungen und Ferienhäusern und etwa 800 Hotels in Kroatien.