Zrinski-Burg in Cakovec

Zrinski-Burg in Cakovec Altertümliches und Historisches gibt es auf Burgen und Schlössern in Kroatien zu entdecken

Die Zrinski-Burg in Cakovec befindet sich ganz nahe der Stadtmitte und ist innerhalb der Gespannschaft Medimurje die größte ihrer Art. Sie liegt im Norden Kroatiens und trägt den Namen jenes Adelsgeschlechts, dem sie um die 150 Jahre lang gehörte. Die adelige Familie Zrinski war jedoch nicht der einzige Besitzer, sondern auch die Herzöge von Lackovic, die Grafen von Ernust, die Grafen von Festetic, die Grafen von Cilli und die Grafen von Althan bewohnen das schöne Bauwerk.

Im 16 sowie im 17. Jahrhundert musste man um Cakovec die eindringenden Osmanen abweehren und baute die Zrinski-Burg in Cakovec aus diesem Anlass in eine Festung um, die man mit einem Wassergraben ausstattete. Bastionen entstanden im Umfeld der Burg und dienten als Erweiterung der Verteidigungsanlage. Die Zrinski-Burg in Cakovec wurde im Laufe der folgenden Jahrhunderte noch einige Male umgestaltet.

Die Burg ist heute eine beliebte Sehenswürdigkeit und beherbergt im Palas das überaus interessante Museum von Medimurje. Es präsentiert sich den Besuchern als umfassender Einblick in die Vergangenheit und zeigt mit rund 17.000 Exponaten eine Fülle, für die geschichtlich Interessierte gerne von weit her anreisen.

Wer die Zrinski-Burg in Cakovec besucht, sieht zusammen mit dem prächtigen mittelalterlichen Gebäude bei der Anreise den Zrinski-Park, in dem es liegt. Der Park ist nicht nur landschaftlich reizvoll und lädt zu Spaziergängen ein, sondern bietet Skulpturen und Gedenkstätten zum Betrachten. Der Zrinski-Park ist ein Kultur-und Naturdenkmal, das durch die Skulpturen in die Stadtgeschichte Cakovecs blicken lässt. Man gelangt im Park zur Eingangsbastion der Zrinski-Burg, sieht die Skulpturen des Heiligen Hieronymus und die des Nikola Subic Zrinski und kann das Denkmal des Nikola Zrinski am Parkeingang sehen.

Ein Ausflug zur Zrinski-Burg in Cakovec mit dem sie umgebenden Park sollte zu einem Urlaub unbedingt dazu gehören. Das umfangreich ausgestattete Museum und die Möglichkeit zu einem entspannenden Spaziergang machen eine Tour zur Burg in Cakovec so reizvoll. Wer die Stadt selbst besichtigt findet nur wenige Schritte vom Zentrum entfernt die Burg und kann sich somit auch spontan für einen Besuch entscheiden.

Ein naheliegendes Quartier, um die Zrinski-Burg in Cakovec und die umliegenden Orte zu erkunden, wäre ein Hotel in Varazdin. Und natürlichgibt es auch in Zagreb Ferienwohnungen, die man für die Kroatien Ferien buchen kann.

Foto: Markus Lenk

Kommentar (0)

Keine Kommentare

Letzter Artikel

FKK-Urlaub Kroatien

FKK-Urlaub Kroatien
FKK-Urlaub Kroatien. Viele Naturisten entscheiden sich für einen FKK-Urlaub in Kroatien. Die Strandabschnitte sind entsprechend gekennzeichnet.

Yachtcharter Stella Maris Yachting Kotor

Stella Maris Yachting
Yachtcharter Stella Maris Yachting Kotor Das Yachtcharter Unternehmen Stella Maris Yachting, Kotor, hat seine Luxusyacht...

Marina Borik Zadar

Marina Borik Zadar
Die Marina Borik Zadar liegt im südwestlichen Teil der Stadt Zadar und gehört zum Hotel Borik. Sie ist ganzjährig geöffnet...

Jama Baredine Porec

Jama Baredine Porec
Wer im Umfeld von Porec, Visnjan und Tar nahe der Küste ein besonderes Ausflugsziel besuchen möchte, dem wird die Jama Baredine Porec...

Slawonien in Kroatien

Slawonien
Slawonien- reich an Kultur, historischen Bauwerkenweiten Ebenen am Papuk und Region des Naturparks Kopacki rit bietet bei einem Urlaub in...

Werbung

News

Kroatien ist EU-Mitglied
Kroatien ist seit dem 1. Juli 2013 das 28. Mitglied der Europäischen Union. Doch alle Urlaubsgäste sollten daran denken, dass diese Tatsache noch nichts an der Währung ändert. Amtliche Währung ist bis auf weiteres die Kuna.
Spring Break Europe 2012
Spring Break Europe 2012, Rovinj, Kroatien, Studentenparty Spring Break Europe 2012. Wer an der Spring Break Europe 2012 in Rovinj, Kroatien, vom 07.-10.06.2012 teilnehmen möchte, sollte schnell buchen. Zur Spring Break Europe 2012 werden rund 15.000 Studenten aus Deutschland und Österreich erwartet.
Kroatiens Ja zum EU-Beitritt
Kroatiens Bürger sagen Ja zum EU-Beitritt, Kroatien wird 28. Mitglied in der EU. Kroatiens Bürger stimmen mehrheitlich für den EU-Beitritt im Juli 2013. Kroatien wird 28. Mitglied der Europäischen Union.

Beliebteste Reiseziele Kroatien

Kvarner Bucht: Opatija, Lovran, Moscenicka Draga

Istrien: Labin, Porec, Pula

Dalmatien: Dubrovnik, Sibenic, Split

Kroatische Inseln: Brac, Rab, Losinj

Hier findet man jeweils Hotel, Ferienwohnung und Ferienhaus aus mehr als 15.000 Ferienwohnungen und Ferienhäusern und etwa 800 Hotels in Kroatien.