Höhle Medvednica Zagreb

Höhle Medvednica Schädel eines Neanderthalers, wie er auch in der Höhle Medvednica gefunden wurde

Südwestlich von Medvednica befindet sich oberhalb von Gornji Stenjevec nur neun Kilometer von Zagreb entfernt die Höhle Medvednica im gleichnamigen Naturpark. Der Eingang der Höhle befindet sich auf einer Höhe von 320 Metern und wird seit den 1950er Jahren genutzt, um die Höhle zu erforschen.

Die Höhle Medvednica umfasst eine Länge von 7.104 Metern und ist reich an Stalagmiten sowie Stalaktiten und weiteren geologischen Formationen. Ein Steinwasserfall befindet sich ebenfalls in der Höhle Medvednica. Die Kiefer und Schädel zahlreicher Höhlenbären wurden in der Höhle Medvednica gefunden und befinden sich unter Anderem in schmalen Nischen. Falter, Fledermäuse, zahlreiche Käfer und weitere Tier zählen zu den Höhlenbewohnern. Ebenfalls wurden in der Höhle Medvednica Werkzeuge aus der Zeit der Neanderthaler gefunden. Spuren von Feuer sowie verbrannte Tierknochen gehören zu den interessanten Funden innerhalb der Höhle. Der Naturpark Medvednica bietet seinerseits für Naturinteressierte viel und ist auch für Kinder sehr schön zu besuchen. Die Nähe zu Flora und Fauna sorgt nicht nur für Ausgeglichenheit, sondern ist äußerst lehrreich- und das auf eine für Kinder sehr ansprechende Art.

Die Höhle Medvednica zu erleben führt in eine Welt, die recht unwirklich anmutet. Man schaut sich nach Fledermäusen um, betrachtet die geologischen Formationen und erhält einen Einblick in das Alter der Welt. Man mag sich vorstellen, wie die Menschen der Neanderthaler-Zeit einst in der Höhle Medvednica lebten und ihr Essen zubereiteten. Die Vorstellung einer solchen Frühzeit berührt jeden, denn man kann sich ein Bild davon machen, wie die Menschen der Gattung Homo Sapiens einst ihr Leben bestritten.

Für etwa 150 Kuni erhält man die Möglichkeit, an einem Fledermaus-Adoptionsprogramm teilzunehmen. Wer die Höhle Medvednica auf diese Weise unterstützt, erhält ein Zertifikat, eine Identifikationskarte, ein T-Shirt und zwei freie Eintritte in die Höhle Medvednica

Die Eintrittspreise der Höhle Medvednica (Stand: 28.01.2010):

Kinder zahlen 15 Kuni
Senioren und Studenten zahlen 20 Kuni
Erwachsene zahlen 25 Kuni
Familien mit Kindern zahlen 50 Kuni

Foto: Daobert Wiedamann

Kommentar (1)

cecil

(17.02.2010)

besser bekannt als "Veternica"

Zusatzinformationen

Höhlen in Kroatien
Höhlen in Kroatien
Höhlen in Kroatien sind Zeitzeugen der Natur. Jahrtausende lange Prozesse haben in der Natur geschaffen, was sich die Besucher in den Höhlen in Kroatien fasziniert anschauen.
Jama Baredine Porec
Jama Baredine Porec
Jama Baredine Porec, eine Tropfstein Höhle in Kroatien. In der Jama Baredine in Porec, Istrien, können Stalagmiten, Stalaktiten und vieles mehr unter fachkundiger Führung bestaunt werden. Die Höhle zählt mit zu den schönsten in Kroatien.

Folgen auf Facebook oder Google+

 


News

Kroatien ist EU-Mitglied
Kroatien ist seit dem 1. Juli 2013 das 28. Mitglied der Europäischen Union. Doch alle Urlaubsgäste sollten daran denken, dass diese Tatsache noch nichts an der Währung ändert. Amtliche Währung ist bis auf weiteres die Kuna.
Spring Break Europe 2012
Spring Break Europe 2012, Rovinj, Kroatien, Studentenparty Spring Break Europe 2012. Wer an der Spring Break Europe 2012 in Rovinj, Kroatien, vom 07.-10.06.2012 teilnehmen möchte, sollte schnell buchen. Zur Spring Break Europe 2012 werden rund 15.000 Studenten aus Deutschland und Österreich erwartet.
Kroatiens Ja zum EU-Beitritt
Kroatiens Bürger sagen Ja zum EU-Beitritt, Kroatien wird 28. Mitglied in der EU. Kroatiens Bürger stimmen mehrheitlich für den EU-Beitritt im Juli 2013. Kroatien wird 28. Mitglied der Europäischen Union.

Beliebteste Reiseziele Kroatien

Kvarner Bucht: Opatija, Lovran, Moscenicka Draga

Istrien: Labin, Porec, Pula

Dalmatien: Dubrovnik, Sibenic, Split

Kroatische Inseln: Brac, Rab, Losinj

Hier findet man jeweils Hotel, Ferienwohnung und Ferienhaus aus mehr als 15.000 Ferienwohnungen und Ferienhäusern und etwa 800 Hotels in Kroatien.