UNESCO Weltkulturerbe Dubrovnik

UNESCO Weltkulturerbe Dubrovnik Altstadtkern von Dubrovnik, aufgenommen ins UNESCO Weltkulturerbe

UNESCO Weltkulturerbe Dubrovnik, Dalmatien, Kroatien.

Die Altstadt von Dubrovnik, der „Perle der Adria“, wurde bereits 1979 in das Weltkulturerbe der UNESCO aufgenommen. Eine lange und bewegte Geschichte konnte über Dubrovnik in Süddalmatien verzeichnet werden. Archäologische Funde belegen, dass die ersten Siedler, Illyrer, bereits 300 vor Christus dort sesshaft wurden. Etwa 560 nach Christus befestigte der römische Kaiser Justinian I. den Felsen, auf dem die Bewohner siedelten und baute eine große Basilika. Als die Slawen im 7. Jahrhundert nach Christus in der Gegend des heutigen Cavtat, südöstlich von Dubrovnik, einfielen, wanderten die Bewohner ab nach Dubrovnik.

UNESCO Weltkulturerbe Dubrovnik „Perle der Adria“

Dubrovnik wird auch die „Perle der Adria“ genannt. Wer einmal dort war, weiß warum. Die schicke Altstadt von Dubrovnik mit ihrer fast zwei Kilometer langen Stadtmauer und den historischen Sehenswürdigkeiten bestechen mit anmutender, historisch angehauchter Schönheit, die mit mediterranem Flair gepaart ist. Kein Wunder also, dass Dubrovnik schon vor so langer Zeit in das Weltkulturerbe der UNESCO aufgenommen wurde.

UNESCO Weltkulturerbe Dubrovnik Unabhängigkeitskrieg

Dubrovnik hat im kroatischen Unabhängigkeitskrieg zwischen 1991 und 1995 schwere Schäden genommen, was man übrigens im Museum im Fort Imperial neben der Bergstation der Seilbahn Dubrovnik eindrucksvoll gezeigt bekommt. Nach Kriegsende wurden die Schäden so gut wie vollständig beseitigt, so dass man heute nur vage vermuten kann, wie schlimm die Stadt zugerichtet war.

UNESCO Weltkulturerbe Dubrovnik Treffpunkt

In den letzten Jahren entdeckte der internationale Jetset Dubrovnik für sich. Die Schönen und Reichen kommen per Flugzeug, mit dem Auto und auf ihrer Yacht in den Süden Kroatiens. In den zahlreichen Hotels und der ideal gelegenen Marina übernachten die VIP´s aus Politik, Wirtschaft, Film und Fernsehen standesgemäß und feiern in einem der vielen Restaurants.

UNESCO Weltkulturerbe Dubrovnik Tourismus

Das mediterrane Klima trägt zu optimalen Bedingungen für Erholung und Entspannung in Dubrovnik bei. Und natürlich wollen Besucher der Stadt Dubrovnik auf den Spuren der Zeit wandeln, welche zahlreich vorhanden sind. Durch die Aufnahme in das UNESCO Weltkulturerbe wurde der Touristenandrang noch verstärkt. Vom Stadttor aus führt der Weg über viele Treppen hinunter in die Altstadt. Nahezu an jedem Treppenabsatz kann man seitlich in schmale Gassen laufen, in denen sich Boutiquen und exklusive Geschäfte, Bars und Restaurants befinden. Eine Shoppingtour macht hier wirklich Spaß, allerdings sollte man einen großen Geldbeutel dabei haben.

UNESCO Weltkulturerbe Dubrovnik

Wer seinen Kroatien Urlaub in Süddalmatien verbringt, sollte unbedingt einen Abstecher zum UNESCO Weltkulturerbe Dubrovnik unternehmen. Dafür sollte man einen ganzen Tag einplanen. Eine Fahrt mit der Seilbahn hoch hinauf auf den Berg Srd wird mit einer einmaligen Panoramasicht auf die Umgebung und natürlich auf Dubrovnik belohnt.

Wer Dubrovnik ausgiebig erkunden möchte, der findet in unserer Datenbank sicherlich eine Ferienwohnung in Dobrovnik
 

Foto: www.go-kroatien.de

Kommentar (0)

Keine Kommentare

Zusatzinformationen

Dalmatien, Region in Kroatien
Dalmatien
Urlauber verbringen ihre Ferien nicht nur gern in Ferienwohnungen und Ferienhäusern in Dalmatien, sondern auch in Leuchttürmen. Vereinzelt stehen derartige Unterkünfte auf den dalmatinischen Inseln wie auch auf dem Festland zur Verfügung.
Dubrovnik Kroatien
Dubrovnik
Der schöne Küstenstrich, an dem Dubrovnik, die Perle von Dalmatien, liegt, ist durchsetzt mit Bays, Stränden, steilen Felswänden und vielen bewaldeten Inseln. Es gibt eine große Vielfalt an Pflanzen, vorherrschend Zypressen, Kiefern und Olivenbäume, aber auch Weinberge, Zitronen- und Orangenplantagen. Zusammen mit aromatischen Kräutern und Blumen einschließlich exotischer Pflanzen wie Palmen, Agaven und Kakteen bieten sie eine spezielle Atmosphäre. Naturliebhaber finden eine mediterrane Landschaft hier, während Segler die wunderbare See und Marinas entdecken können.
Ausflüge Kroatien
Ausflüge Kroatien
Ausflüge Kroatien, Ausflugsziele Kroatien und Sehenswürdigkeiten. Ausflüge im Kroatien Urlaub, Tipps zu Ausflugszielen und Sehenswürdigkeiten in Kroatien.
Motorradurlaub Kroatien
Motorradurlaub Kroatien
Motorradurlaub Kroatien, Motorradtouren im Kroatien Urlaub, Urlaub mit Motorrad in Kroatien. Mit dem Motorrad in Kroatien Urlaub machen und viele Motorradtouren unternehmen, das ist für viele Feriengäste das schönste. Motorrdurlaub in Kroatien wird immer beliebter.
Winzer auf Hvar Kroatien
Winzer auf Hvar
Winzer auf Hvar. Die Winzer Zlatan Otok und Tomic auf Hvar haben uns zu einem Inteview eingeladen.

Folgen auf Facebook oder Google+

 


News

Kroatien ist EU-Mitglied
Kroatien ist seit dem 1. Juli 2013 das 28. Mitglied der Europäischen Union. Doch alle Urlaubsgäste sollten daran denken, dass diese Tatsache noch nichts an der Währung ändert. Amtliche Währung ist bis auf weiteres die Kuna.
Spring Break Europe 2012
Spring Break Europe 2012, Rovinj, Kroatien, Studentenparty Spring Break Europe 2012. Wer an der Spring Break Europe 2012 in Rovinj, Kroatien, vom 07.-10.06.2012 teilnehmen möchte, sollte schnell buchen. Zur Spring Break Europe 2012 werden rund 15.000 Studenten aus Deutschland und Österreich erwartet.
Kroatiens Ja zum EU-Beitritt
Kroatiens Bürger sagen Ja zum EU-Beitritt, Kroatien wird 28. Mitglied in der EU. Kroatiens Bürger stimmen mehrheitlich für den EU-Beitritt im Juli 2013. Kroatien wird 28. Mitglied der Europäischen Union.

Beliebteste Reiseziele Kroatien

Kvarner Bucht: Opatija, Lovran, Moscenicka Draga

Istrien: Labin, Porec, Pula

Dalmatien: Dubrovnik, Sibenic, Split

Kroatische Inseln: Brac, Rab, Losinj

Hier findet man jeweils Hotel, Ferienwohnung und Ferienhaus aus mehr als 15.000 Ferienwohnungen und Ferienhäusern und etwa 800 Hotels in Kroatien.