Kultur Kroatien

Kultur Kroatien Kulturgut Plitvicer Seen, hier wurden einige Szenen der Winnetou-Romane gedreht

Kultur Kroatien mit Besonderheiten, Natur, Kulinarik, Traditionen, Musik und vielem mehr in Kroatien.

Die Kultur von Kroatien wartet mit Wissenswertem aus den Bereichen Besonderheiten, Natur, Kulinarik, Traditionen, Musik und vielem mehr auf, das so manchen zum Staunen bringt und Wissensdurst weckt. Darunter gibt es aber durchaus auch Kurioses, was so manchen zum Schmunzeln bringt.

Über die Kultur in Kroatien gibt es einiges zu berichten. Einige kulturelle Fakten werden hier stichwortartig aufgelistet, andere werden genauer beschrieben:

-Kroatien zählt mit neun kulturellen Phänomenen auf der UNESCO-Liste des immateriellen Kulturerbes zu den Spitzenreitern in Europa.

-Istrien, die Halbinsel im Nordwesten Kroatiens, hat in dem kleinen Ort Zavrsje einen „Schiefen Turm“.

-Glagolica ist die eigene Schrift von Kroatien, die vom 9. bis zum 18. Jahrhundert benutzt wurde.

-Marmor der Insel Vrbnik wurde im Weißen Haus in Wasgington D.C. und in Ratshäusern in Dubrovnik, Stockholm, Venedig, Wien und einigen anderen verbaut.

-Der Strand Zlatni Rat auf der Insel Brac ändert seine Form mit dem Wind.

-Auf der Insel Mljet liegt die „Grotte des Odysseus“.

-Kroatien ist das Geburtsland der Krawatte. Das modisch schicke Accessoir eroberte im Sturm die Welt der Herrenbekleidung.

-Im August 1895 wurde auf dem Fluss Krka das erste Wasserwerk in Betrieb genommen, wodurch Sibenik eine der ersten Städte in Europa war, die mit elektrischem Licht versorgt wurden.

-Auf der Insel Cres befindet sich die letzte Oase für europäische Weißkopfgeier.

-Maraschino ist ein Likör aus Zadar, der schon im 18. Jahrhundert an viele Herrscher und Königshäuser in Europa exportiert wurde.

-Die Opatija Riviera trägt den Beinamen „Adriatisches Nizza“. Sie war neben der Cote d´Azur in Frankreich eines der beliebtesten Reiseziele des Habsburger Adelsgeschlechts.

-Eine der drei populärsten Karnevals Hochburgen in Europa ist Rijeka.

Die Liste mit Stichpunkten bezüglich der Kultur in Kroatien könnte man beliebig lang fortführen. Aus allen kulturellen Bereichen gibt es aus Kroatien interessante Dinge, die man nachlesen, erleben und besuchen kann. Vor allem die Traditionen haben Ursprünge, die oftmals weit in die Geschichte zurückreichen.

Die Natur in Kroatien ist ein wahres Phänomen. Auf nur wenigen Kilometern Fläche sieht man von allen Naturformen des Landes etwas. Musik und Folklore haben ihren festen Platz in der Kultur von Kroatien. Bei Dorffesten und anderen Feierlichkeiten kann man die prächtigen Trachten bewundern und der Musik lauschen. Die Kultur Kroatien ist ein Muss für alle Besucher, um Einblicke in das Leben der Einheimischen und die bewegte Geschichte der Nation zu bekommen.

Foto: www.go-kroatien.de

Kommentar (0)

Keine Kommentare

Zusatzinformationen

Burgen und Schlösser Kroatien
Burgen und Schlösser
Burgen und Schlösser in Kroatien. Die zahlreichen Schlösser und Burgen in Kroatien sind immer einen Ausflug wert. Touristen können so mehr über die Geschichte des Landes und über das Leben der Kroaten im Lauf der Zeit erfahren.
Essen und Trinken Kroatien
Essen und Trinken
Essen und Trinken in Kroatien bedeuetet, Köstlichkeiten aus den einzelnen Regionen zu genießen. Bei der Fülle an Speisen und Weinen, unter der man zum Essen und Trinken in Kroatien aussuchen kann, findet sich für jeden etwas.
Feste in Kroatien
Feste in Kroatien
Zahlreiche Feste können in Kroatien erlebt werden. Die Feste in Kroatien haben hohen Kulturwert und reichen von Historischen Festen über Dorffeste bis hin zu modernen Festivals.
Naturparks und Nationalparks Kroatien
Naturparks und Nationalparks
Naturparks und Nationalparks Kroatien. In den Naturparks und Nationalparks Kroatien wird den Besuchern die Natur mit ihrer Fauna und Flora eindrucksvoll näher gebracht.
UNESCO Weltkulturerbe Kroatien
UNESCO Weltkulturerbe Kroatien
UNESCO Weltkulturerbe Kroatien. Einige Orte, Monumente und natürliche Stätten wie auch Immaterielles in Kroatien wurden von der UNESCO zum Weltkulturerbe und Weltnaturerbe erklärt.

Folgen auf Facebook oder Google+

 


News

Kroatien ist EU-Mitglied
Kroatien ist seit dem 1. Juli 2013 das 28. Mitglied der Europäischen Union. Doch alle Urlaubsgäste sollten daran denken, dass diese Tatsache noch nichts an der Währung ändert. Amtliche Währung ist bis auf weiteres die Kuna.
Spring Break Europe 2012
Spring Break Europe 2012, Rovinj, Kroatien, Studentenparty Spring Break Europe 2012. Wer an der Spring Break Europe 2012 in Rovinj, Kroatien, vom 07.-10.06.2012 teilnehmen möchte, sollte schnell buchen. Zur Spring Break Europe 2012 werden rund 15.000 Studenten aus Deutschland und Österreich erwartet.
Kroatiens Ja zum EU-Beitritt
Kroatiens Bürger sagen Ja zum EU-Beitritt, Kroatien wird 28. Mitglied in der EU. Kroatiens Bürger stimmen mehrheitlich für den EU-Beitritt im Juli 2013. Kroatien wird 28. Mitglied der Europäischen Union.

Beliebteste Reiseziele Kroatien

Kvarner Bucht: Opatija, Lovran, Moscenicka Draga

Istrien: Labin, Porec, Pula

Dalmatien: Dubrovnik, Sibenic, Split

Kroatische Inseln: Brac, Rab, Losinj

Hier findet man jeweils Hotel, Ferienwohnung und Ferienhaus aus mehr als 15.000 Ferienwohnungen und Ferienhäusern und etwa 800 Hotels in Kroatien.