Naturparks und Nationalparks Kroatien

Naturparks und Nationalparks Kroatien Beeindruckende Naturlandschaft gibt es in Kroatien häufig zu sehen

Kroatien verfügt über acht Nationalparks und elf Naturparks, von denen jeder einzeln verwaltet wird und dem Ministerium für Naturschutz und räumliche Entwicklung untersteht.

Der Nationalpark Plitvicer Seen befindet sich wie der Nationalpark Krka-Wasserfälle um Karst. Innerhalb des Velebit-Gebirges liegt der Nationalpark Velebit, welcher sich durch eine besonders vielfältige Naturlandschaft und einen Artenreichtum auszeichnet. Im Gebirgszug Medvednica liegt der gleichnamige Naturpark, welcher von Zagreb aus von Einheimischen sowie Urlaubern gern besucht wird.

In Südkroatien gelegen umspannt der Naturpark Lastovo die Insel Lastovo sowie das gesamte Archipel mit seinen 44 Inseln, den Felsen und Eilanden. Das Meeresgebiet und die Insellandschaften schaffen zusammen ein herrliches Bild der Naturparks und Nationalparks in Kroatien. Durch solche Naturparks wird das landschaftliche, kulturhistorische und ökologische Erbe Kroatiens erhalten und geschützt.

Für die Gäste Kroatiens eröffnet sich eine erholsame sowie lehrreiche Welt in den Naturparks und Nationalparks. Kroatien ist stolz auf die wie unberührt liegende Flora und Fauna innerhalb dieser Gebiete. Bereiche unterhalb der Meeresoberfläche gehören zum Teil ebenfalls zu den Naturparks und Nationalparks in Kroatien.

Die Fauna in den geschützten Gebieten ist besonders vielfältig und repräsentiert unter Anderem einige Gattungen, welche im europäischen Großraum ausgestorben sind. Im Velebit Gebiet und im Kapela-Massiv befinden sich geschützte Naturreservate als Teil der Naturparks und Nationalparks Kroatien.

Der Naturschutz hat in der Vergangenheit einen immer größeren Stellenwert gewonnen und der Besuch der Naturparks und Nationalparks Kroatien lehrt jeden Besucher viel über das Gleichgewicht der Natur während die Landschaftsbilder bleibende Eindrücke vermitteln. Besonders für Kinder ist es ein eindrucksvolles Erlebnis, die Nähe zu den Tieren und Pflanzen eines geschützten Gebietes zu genießen. Die Eltern können durch die Nähe zur Natur anschaulich Sachverhalte erklären, die in Büchern nicht auf diese Art zu erfassen sind. Kinder lieben die Tier- und Pflanzenwelt, zu der sie sich so verbunden fühlen und sind durch das Wandern in den Naturparks und Nationalparks in Kroatien ausgelastet und zufrieden.

Foto: Dagobert Wiedamann

Nationalpark Plitvicer Seen, Plitvicka Jezera

Nationalpark Plitvicer Seen

Der Nationalpark Plitvicer Seen, der kroatisch Plitvicka Jezera genannt wird, ist eine Sehenswürdigkeit Kroatiens. Hier finden sie viele Informationen zu den Plitvicer Seen.
Nationalpark Velebit

Nationalpark Velebit

Zusammen mit dem Nationalpark Paklenica und dem Naturpark Velebit liegt der Nationalpark Velebit im gleichnamigen Gebirgszug an der kroatischen...
Naturpark Kopacki rit

Naturpark Kopacki rit Osijek

Der Naturpark Naturpark Kopacki rit liegt in der Nähe von Osijek bei der Draumündung im östlichen Kroatien. Das Gebiet ist ein...
Naturpark Lastovo Insel Lastovo Kroatien

Naturpark Lastovo

Die Insel Lastovo und das sie umgebende Archipel aus 44 Inseln, Felsen und Eilanden gehört zum Naturpark Lastovo. Innerhalb des Naturparks...
Naturpark Medvednica

Naturpark Medvednica Zagreb

Im Gebiet des Naturpark Medvednica sind verschiedene Bereiche der Natur geschützt und durch Wanderungen wunderbar zu erkunden. Man...
Naturpark Papuk Velik

Naturpark Papuk Velik

Der Papuk- Gebirgszug ist Raum des gleichnamigen Naturpark Papuk und schützt die zentral-slawonische Natur mit all ihrer Ruhe. Besonderer...
Naturpark Telascica

Naturpark Telascica

An der südlichen Spitze der kroatischen Insel Dugi Otok liegt der Naturpark Telascica. Gemeinsam mit dem Nationalpark Kornati ist durch...
Naturpark Ucka

Naturpark Ucka Lovran

Der Naturpark Ucka umspannt ein Gebiet mit einer Größe von 160 Quadratkilometern und befindet sich nahe der Stadt Rijeka. Er ist...

Kommentar (0)

Keine Kommentare

Folgen auf Facebook oder Google+

 


News

Kroatien ist EU-Mitglied
Kroatien ist seit dem 1. Juli 2013 das 28. Mitglied der Europäischen Union. Doch alle Urlaubsgäste sollten daran denken, dass diese Tatsache noch nichts an der Währung ändert. Amtliche Währung ist bis auf weiteres die Kuna.
Spring Break Europe 2012
Spring Break Europe 2012, Rovinj, Kroatien, Studentenparty Spring Break Europe 2012. Wer an der Spring Break Europe 2012 in Rovinj, Kroatien, vom 07.-10.06.2012 teilnehmen möchte, sollte schnell buchen. Zur Spring Break Europe 2012 werden rund 15.000 Studenten aus Deutschland und Österreich erwartet.
Kroatiens Ja zum EU-Beitritt
Kroatiens Bürger sagen Ja zum EU-Beitritt, Kroatien wird 28. Mitglied in der EU. Kroatiens Bürger stimmen mehrheitlich für den EU-Beitritt im Juli 2013. Kroatien wird 28. Mitglied der Europäischen Union.

Beliebteste Reiseziele Kroatien

Kvarner Bucht: Opatija, Lovran, Moscenicka Draga

Istrien: Labin, Porec, Pula

Dalmatien: Dubrovnik, Sibenic, Split

Kroatische Inseln: Brac, Rab, Losinj

Hier findet man jeweils Hotel, Ferienwohnung und Ferienhaus aus mehr als 15.000 Ferienwohnungen und Ferienhäusern und etwa 800 Hotels in Kroatien.