Ausflüge Kroatien

Ausflüge Kroatien Ausflüge nach Dubrovnik. Die Perle der Adria zählt zu den beliebtesten Ausflugszielen in Kroatien

Ausflüge Kroatien, Ausflugsziele Kroatien und Sehenswürdigkeiten. Im Urlaub möchte man gern verschiedene Ausflüge unternehmen, um Land und Leute besser kennenzulernen. Zahlreiche Ausflugsziele in Kroatien stehen zur Verfügung, um mehr über die Kultur, die Geschichte des Landes und die Traditionen zu erfahren.

Ausflüge Kroatien für Urlaubsgäste

Familien, Paare und Singles unternehmen Ausflüge in die Nationalparks Kroatien, in Tierparks, besuchen Sehenswürdigkeiten in verschiedenen Städten des Landes und unternehmen die eine oder andere Bootstour zu benachbarten Inseln. Neben Aktivitäten wie Tauchen, Schwimmen, Wandern, Surfen und Biken sind Ausflüge im Urlaub in Kroatien groß angesagt. Kein Wunder, das Land an der Adria hat vielerlei zu bieten, das es zu erkunden lohnt.

Ausflüge Kroatien Ausflugsziele

Ausflüge in Kroatien können individuell geplant und auf eigene Faust durchgeführt werden oder bei den entsprechenden Veranstaltern gebucht werden. Die Veranstalter werben oft selbst mit ihren Ausflugsangeboten in den entsprechenden Orten. Ansonsten kann man sich in den Tourismusbüros erkundigen und Ausflüge buchen. Manche Sehenswürdigkeiten haben feste Öffnungszeiten. Will man also ein Museum oder eine andere Einrichtung besuchen, sollte man sich die Zeit so einteilen, dass man sich in aller Ruhe alles ansehen kann. Allgemein bleiben die meisten Ausstellungen in der Hauptsaison abends bis zu zwei Stunden länger geöffnet als während dem Rest des Jahres. Das gleiche gilt für einige Nationalparks und Naturparks.

Ausflüge Kroatien Tipps

Ausflüge Kroatien Zeiteinteilung

Je nachdem für welches Ausflugsziel man sich entscheidet, kann eine Tour nur wenige Stunden, einen halben Tag oder auch einen ganzen Tag andauern. Bootstouren zu benachbarten Inseln und naheliegenden Ausflugszielen beginnen meist früh am Tag, auch sollte man zum Besuch eines Nationalparks einen ganzen Tag einplanen, um einen entspannten Urlaubstag zu erleben.

Ausflüge Kroatien Tageszeit

Zur Besichtigung von Sehenswürdigkeiten ohne Führung und einem Stadtbummel teilt man sich die Zeit so ein, wie man möchte. Gut beraten ist man in den Sommermonaten, wenn man solche Ausflüge morgens oder am späten Nachmittag startet. Bei Temperaturen von über 30°C zur Mittagszeit kann sonst der Spaß ganz schnell raus sein. Stadtführungen sind meist an feste Uhrzeiten gebunden.

Ausflüge Kroatien Empfehlungen

Die Vielfalt der Ausflugsziele in Kroatien ist groß, daher sind unterschiedliche Vorbereitungen zu treffen. Wir wollen auf den nächsten Seiten einige Tipps geben, was man unbedingt gesehen oder erlebt haben sollte, was man unter bestimmten Voraussetzungen eher auslassen kann und wie die Gegebenheiten vor Ort sind.

Foto: www.go-kroatien.de

Falkenzentrum Dubrava

Falkenzentrum Dubrava

Falkenzentrum Dubrava, Sokolarski Centar, Falknerei bei Sibenik, Dalmatien, Kroatien. Fährt man durch Sibenik in Richtung Autobahn A1 und...
Sibenik und Sveti Jakov

Sibenik und Sveti Jakov

Sibenik, Kathedrale Sveti Jakov, Kroatien. Sibenik ist ein schicker Küstenort in Kroatien in der Region Dalmatien und nicht nur wegen der...

Kommentar (0)

Keine Kommentare

Zusatzinformationen

Burgen und Schlösser
Burgen und Schlösser
Burgen und Schlösser in Kroatien. Die zahlreichen Schlösser und Burgen in Kroatien sind immer einen Ausflug wert. Touristen können so mehr über die Geschichte des Landes und über das Leben der Kroaten im Lauf der Zeit erfahren.
Feste in Kroatien
Feste in Kroatien
Zahlreiche Feste können in Kroatien erlebt werden. Die Thematik geht bei den Festen in Kroatien von Historischen Festen über Dorffeste bis hin zu modernen Festivals und können mit Ausflügen in der Region kombiniert werden.
Höhlen in Kroatien
Höhlen in Kroatien
Höhlen in Kroatien sind Zeitzeugen der Natur. Jahrtausende lange Prozesse haben in der Natur geschaffen, was sich die Besucher in den Höhlen in Kroatien fasziniert anschauen. Höhlen sind beliebte Ausflugsziele in Kroatien.

Folgen auf Facebook oder Google+

 


News

Kroatien ist EU-Mitglied
Kroatien ist seit dem 1. Juli 2013 das 28. Mitglied der Europäischen Union. Doch alle Urlaubsgäste sollten daran denken, dass diese Tatsache noch nichts an der Währung ändert. Amtliche Währung ist bis auf weiteres die Kuna.
Spring Break Europe 2012
Spring Break Europe 2012, Rovinj, Kroatien, Studentenparty Spring Break Europe 2012. Wer an der Spring Break Europe 2012 in Rovinj, Kroatien, vom 07.-10.06.2012 teilnehmen möchte, sollte schnell buchen. Zur Spring Break Europe 2012 werden rund 15.000 Studenten aus Deutschland und Österreich erwartet.
Kroatiens Ja zum EU-Beitritt
Kroatiens Bürger sagen Ja zum EU-Beitritt, Kroatien wird 28. Mitglied in der EU. Kroatiens Bürger stimmen mehrheitlich für den EU-Beitritt im Juli 2013. Kroatien wird 28. Mitglied der Europäischen Union.

Beliebteste Reiseziele Kroatien

Kvarner Bucht: Opatija, Lovran, Moscenicka Draga

Istrien: Labin, Porec, Pula

Dalmatien: Dubrovnik, Sibenic, Split

Kroatische Inseln: Brac, Rab, Losinj

Hier findet man jeweils Hotel, Ferienwohnung und Ferienhaus aus mehr als 15.000 Ferienwohnungen und Ferienhäusern und etwa 800 Hotels in Kroatien.